Bitte warten …

Oft konfrontieren Programmierer den Benutzer an Stellen, an denen es etwas länger dauern kann mit der Meldung Bitte warten …

Ich möchte wetten, dass kaum ein Programmierer jemals wirklich über diese Meldung nachgedacht hat (so wie man es dann aber als der Benutzer der Software ausführlich tun kann): Die Meldung nervt und ist vollkommen sinnlos.

  1. Ich habe eh keine Wahl.
  2. Die Meldung sagt überhaupt nichts darüber aus, was eigentlich gerade passiert oder warum ich gerade warten muss.
  3. (Fast) alle verwenden diese Meldung. Weil das so langweilig ist, dauert das Warten noch länger.

Sehr gut finde ich dagegen Meldungen der Art: Xyz wird gerade heruntergeladen. Dieser Vorgang kann abhängig von der Geschwindigkeit Ihres Internetzugangs mehrere Minuten dauern.
Da weiß man was passiert, warum es länger dauert, wie lange es möglicherweise dauert und sogar, wie man (theoretisch) dafür sorgen könnte, dass es schneller geht.

Richtig gut sind natürlich die, die die realistisch (!) verbleibende Zeit anzeigen – aber die Mühe mache ich mir auch nicht. 😉